Glossar

Wir legen großen Wert darauf, unsere Kunden nicht mit zuviel “Fachchinesisch” zu überfrachten und uns nicht hinter tollen Schlagwörtern zu verstecken. Unser Glossar soll Ihnen kurz die wichtigsten Fachbegriffe zu den Themen Dokumentenmanagement und IT allgemein verständlich erläutern.

RAID

Redundant Array of Independent (früher auch: Inexpensive) Disks. Zusammenschalten von mehreren Festplatten zu einem gemeinsamen Bereich (Array), der nach außen als ein einzelnes (“logisches”) Laufwerk erscheint. Seit Einführung des Begriffes 1987 ist eine Vielzahl von RAID-Möglichkeiten entstanden, die Entwicklung dauert bis heute fort. Lag der Zweck zunächst vor allem darin, mehr Speicherplatz zu bieten, stehen heute die Optimierung von Hochverfügbarkeit, Datensicherheit und Performance mit im Vordergrund.

RDBMS

Relationales Datenbank Management System. Datenbank, die aus beliebig vielen Tabellen besteht und darüber hinaus verschiedene Funktionalitäten bietet, Abfragen und Manipulationen auf diesen Tabellen auszuführen und die Konsistenz dieser Tabellen untereinander aufrecht zu erhalten. SQL (Structured Query Language) dient dabei als Abfragesprache.

Recherche

Suche nach einem Dokument im Archiv; endet mit dem Finden des Dokumentes in einer Trefferliste. Der Vorgang des Retrievals schließt sich an, gehört aber – streng genommen – nicht mehr zur Recherche.

Retrieval

Anfordern eines Dokumentes beim Server und Lieferung an den Clientrechner.